Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Links | Impressum

Buchempfehlungen

 

Wolf Hockenjos        

"Tannenbäume - Eine Zukunft für Abies alba"  

DRW-Verlag Weinbrenner 2008, ISBN 978-3-87181-723-6

 

Fredo Rittershofer    

"Waldpflege und Waldbau. Für Studium und Praxis",

492 Seiten, Gisela Rittershofer Verlag, Freising 2. Auflage 1999, ISBN 3-930770-01-6

 

Norbert Bartsch, Ernst Röhrig,

Waldökologie

417 S. Springer Verlag, Berlin Heidelberg 2016, ISBN 978-3-662-44267-8. Preis: EUR 44,99 (eBook: EUR 34,99)

Nach dem ersten deutschen, bahnbrechenden Waldökologie-Buch von Prof. Dr. Otto (1994) erschien nun 22 Jahre danach ein weiteres Lehrbuch von zwei Forstwissenschaftlern der Universität Göttingen, Dr. Norbert Bartsch und Prof. (em) Dr. Ernst Röhrig. Es vermittelt einen breiten Überblick über komplexe waldökologische Zusammenhänge in Mitteleuropa. Die umfassende Berücksichtigung aktueller und spezieller Literatur macht das Lehrbuch zu einem Handbuch und Nachschlagewerk.

 

Andrea R. Pluess, Sabine Augustin, Peter Brang (Red.),

Wald im Klimawandel. Grundlagen für Adaptionsstrategien.

 447 S. Bundesamt für Umwelt BAFU, Bern und Eidgenössische Forschungsanstalt WSL, Birmensdorf. Haupt Verlag, Bern Stuttgart Wien 2016, ISBN 978-3-258-07995-0. Preis: EUR 58,00.

Wer sich als Förster oder Waldbesitzer intensiv für Fragen zum Klimawandel, dessen komplexe Auswirkungen auf bewirtschaftete Wälder und ihre Leistungen sowie für mögliche adaptive Managementstrategien interessiert, sollte ein neues schweizerisches Buch zu Rate ziehen. Es bietet auch für deutsche Leser viele allgemeingültige Erkenntnisse. Im Fokus steht die wissenschaftliche Synthese von mehr als 40 Forschungsprojekten, die als Basis dient für praktische Empfehlungen hinsichtlich Waldbau und Baumartenwahl, welche geeignet sind die diversen Waldfunktionen auch in Zukunft sicherzustellen. Bemerkenswert ist eine insgesamt vorsichtige, abgewogene Darstellung, z.B. bei der Frage nach dem Potential von Gastbaumarten, der Hinweis auf verbliebene Wissenslücken und die generelle Ablehnung von schematischen Rezepten in der Praxis.

 

 

Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft - Poststr. 7 - 57392 Schmallenberg - info@anw-deutschland.de Tel: 0241 - 62279 Fax: 0241 - 1896916